Schimmelschaden-Sanierung

Die Entstehung von Schimmelschäden lässt sich besonders in den Wintermonaten verstärkt beobachten. Dafür sind oftmals Wärmebrücken ursächlich. Darüber hinaus gibt es zahlreiche, andere Ursachen. In allen Fällen ist jedoch Feuchtigkeit eine Ursache der Schimmelbildung. Woher kommt die Feuchtigkeit und wie kann diese Schadensursache beseitigt werden? In jedem Falle sind geeignete Maßnahmen gegen den Schimmelbefall zu ergreifen, denn neben der Geruchsbelästigung ist Schimmel auch oftmals gesundheitsschädigend. Wir beseitigen/bekämpfen die Ursache, entfernen den Schimmel und leiten Maßnahmen gegen den Neubefall ein.

Mit der kalten Jahreszeit, häufen sich die Fälle von Schimmelpilzbefall, welche einer professionellen Schimmelsanierung unterzogen werden sollten. Dabei sind die Ursachen für den mikrobiellen Befall recht schnell aufgezählt.
In erster Linie ist immer wieder ein Missverhältnis zwischen relativer Luftfeuchtigkeit im Wohnraum und der in den angrenzenden Bauteilen herrschenden Wandtemperatur zu finden, welches die Schimmelschäden auslöst.

Für die vorhandene Luftfeuchtigkeit ist die Bauteiltemperatur zu niedrig oder für die herrschende Wandtemperatur ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch. Der Streit: Sie Lüften nicht ausreichend – Nein das Gebäude weist eklatante Wärmebrücken auf, entbrennt regelmäßig zum Winter zwischen Mieter und Vermieter.
In jedem Falle sind umfangreiche Ursachenanalysen durch ausgebildete Fachleute durchzuführen. Wenn die Auslöser ermittelt sind kann Art und Umfang der Instandsetzung bestimmt werden. Gerade der Umfang ist für den Vermieter wichtig, da Schimmelpilzsanierung und energetische Sanierung des Gebäudes schnell Unsummen verschlingen können.

Oftmals lässt sich das Problem mit partieller Innendämmung beheben. Calcium-Silikat-Platten auf der Innenseite der Außenwände aufgebracht, erhöhen die Bauteiltemperatur. Gleichzeitig liefert die mineralische Kalzium-Silikatplatte dem Schimmel keine Nahrungsquelle.
Als weitere Ursache wäre Undichtigkeiten in der Gebäudehülle, die für Feuchtigkeitseintrag sorgen und an geeigneten Stellen Pilzbefall auslösen.

bs-schimmelbefallbs-pilzbefall2
Schimmelpilzbefall über der Dusche – schlechte Belüftung / Pilzbefall in unbeheizter Speisekammer

Leistungen:

  • fachgerechtes Entfernen und Entsorgen der mit Schimmel befallenen Bauteile wie z.B. Bodenaufbau, Tapete, Putz; aber auch Möbel, Textilien, Kartonagen, etc.
  • Entfernen von mikrobiellem Befall an den betroffenen Bauteilen
  • Bekämpfung von Neubefall an Wärmebrücken mittel Verlegung von Calciumsilikatplatten
  • Anstrich mit diffusionsoffenen Silikatfarben

bs-schimmelpilzebs-schimmelbildung
Schimmelpilze durch Wärmebrücke in der Gebäudeecke / durchfeuchtete Wand mit Schimmelschaden wegen undichtem Dach

Die AQUA CONCEPT GmbH verarbeitet seit vielen Jahren Calcium Silikat Platten und wird auch Ihren Schimmelschaden dauerhaft entfernen.